Österreich

Bundesweit ist das Thema Baukultur auf Initiative des Nationalrates im Bundeskanzleramt durch einen Beirat für Baukultur repräsentiert. Dieses Expertengremium ist auch der Herausgeber des Baukulturreports, der bisher viermal vorgelegt worden ist. Das im 4. Baukulturreport 2021 vorgestellte Maßnahmenkonzept soll Wege zur Erreichung der Ziele des Baukulturreports schaffen, indem Ressourcen für Baukulturförderung, Forschungsförderung, Beratung und Kooperation sowie Qualitätsentwicklung aufgebaut werden. 

 

Beirat für Baukultur

Beirat für Baukultur (bmkoes.gv.at)

Auf Ersuchen des Nationalrats hat die Bundesregierung mit Verordnung des Bundeskanzlers vom 27. Oktober 2008 einen Beirat für Baukultur im Bundeskanzleramt eingerichtet.
Der Beirat für Baukultur sieht seine Aufgaben in der Beratung der im Beirat vertretenen Dienststellen auf Bundesebene, in der Verankerung des Prinzips "Baukultur" auf allen politischen Ebenen und versteht sich als Dialogforum von Architektur und Bauwesen sowie Politik und Verwaltung. Der Beirat legt seinen Fokus auf die Stärkung des öffentlichen Bewusstseins für Baukultur und möchte ein breites Verständnis von Baukultur als Querschnittsmaterie etablieren. Der Beirat für Baukultur traf am 6. März 2009 erstmalig zusammen.
Zur Unterstützung des Beirats und dessen Vorsitzes sowie zur Weiterführung des Baukulturreports wurde beim Bundeskanzleramt eine Geschäftsstelle eingerichtet.

Kontakt:
Dr. Elsa Brunner
Abtl.Stvtr. Abt. II/4: Denkmalschutz und Kunstrückgabeangelegenheiten
Bundeskanzleramt
Concordiaplatz 2, 1010 Wien

Tel. 01 531 15-203671

Plattform Baukulturpolitik

www.baukulturpolitik.at

Die Plattform Baukulturpolitik ist eine als gemeinnütziger Verein organisierte NGO, die jene Institutionen vereint, die sich in Österreich mit Architektur und Baukultur befassen und diesen Themen eine politische Dimension beimessen.
Die Plattform hat es sich zum Ziel gesetzt, Bewusstsein für Baukultur speziell dort zu schaffen, wo Verantwortungsträger*innen weitreichende Beschlüsse fassen.

Vorstand / SprecherInnen: 
DI Rupert Halbartschlager, 
Mag.arch. Caren Ohrhallinger,
Mag.arch. Robert Temel (Obmann), 

Baukulturreport

Baukulturreports

Das im Vierten Baukulturreport vorgestellte Maßnahmenkonzept soll Wege zur Erreichung der Ziele des Baukulturreports schaffen, indem Ressourcen für Baukulturförderung, Forschungsförderung, Beratung und Kooperation sowie Qualitätsentwicklung aufgebaut werden.